Tableau Community

Tableau Zen Master

Experten, Lehrer und Förderer der Zusammenarbeit, die zu Ideen für die Tableau-Lösungen von morgen inspirieren

Tableau Zen Master setzen neue Maßstäbe für das, was möglich ist

Wenn es um die Beherrschung der Tableau-Plattform geht, um die Förderung der Zusammenarbeit und um die Führung in der Community sind Tableau Zen Master eine Klasse für sich. Sie teilen ihr Fachwissen mit anderen und unterstützen Tableau bei der Weiterentwicklung seiner Produkte. In Würdigung ihrer Beiträge werden sie von der Community vorgeschlagen und stehen weltweit für unterschiedliche Kompetenzen, Qualifikationen und Interessen. Wir schätzen uns glücklich, dass sie uns als Community-Leiter zur Verfügung stehen.

Wie Sie ein Tableau Zen Master werden

WERDEN SIE EIN TABLEAU ZEN MASTER

Rufen Sie die Details zur Bewerbung oder Nominierung anderer für einen Tableau Zen Master ab. Wir können es gar nicht erwarten, Sie zu begrüßen.
Weitere Informationen

Die Tableau-Community hat mir schon so viel Freude und so viele Möglichkeiten verschafft, dass es einen ganzen Tag brauchen würde, um alles aufzuführen. Was für mich dabei heraussticht, ist dieser unterstützende Zyklus von Lernen und Teilen.

Treffen Sie aktuelle Tableau Zen Master

Zur Gruppe der Tableau Zen Master von 2020 gehören 34 Personen aus 11 Ländern und 4 globalen Regionen.

Abisola Oni

Profil anzeigen

Abisola Oni

Abisola ist eine Analytics-Expertin mit über sechs Jahren Erfahrung in der Förderung des Wachstums von technologieorientierten Unternehmen. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Schnittstelle von Technologien, Geschäftstätigkeit, sozialen Auswirkungen und Community. Aktuell ist sie bei Paystack beschäftigt, einem führenden Unternehmen für Zahlungsdienstleistungen in Afrika, und dort für die Analyse von Mustern der Geschäftsentwicklung und von Marktentwicklungen sowie für die Förderung strategischer Initiativen zur Unterstützung des Wachstums der wichtigsten Händler zuständig. Sie hat Tableau im Jahr 2017 entdeckt, als sie in den Technologiesektor eingestiegen ist. Seitdem hat sie innerhalb von drei Jahren zwei führende Analytics- und Visualisierungs-Communitys (Lagos Tableau User Group und WeVisualize) in Lagos aufgebaut. Abisola hatte festgestellt, dass der Großteil der technischen Communitys in Lagos auf Softwareentwicklung spezialisiert ist und sich niemand mit Datenvisualisierung und Analytics beschäftigt. Durch Gründung der Communitys wollte sie diese Lücke schließen. Sie ist auch Mitbegründerin von Beyond A Curved Spine, einer Nichtregierungsorganisation zur Förderung des Bewusstseins für Skoliose in Nigeria. Wenn Sie nicht an ihrem Computer sitzt, joggt sie, reist herum, erkundet neue Restaurants oder macht verrückte Dinge wie etwa aus einem Flugzeug springen.

Adam McCann

Profil anzeigen

Adam McCann

Adam ist Vice President of Analytics bei KeyMe. Bei KeyMe ist er zuständig für die Entwicklung von Preisfindungsalgorithmen, für die Ermittlung neuer Kioskstandorte sowie für die Analyse von Mustern der Geschäftsentwicklung. Darüber hinaus betreut Adam alle digitalen Marketingmaßnahmen inklusive SEO- und SEM-Optimierung. Adam kann auf mehr als 15 Jahre Erfahrung in Data Science und Analytics zurückblicken, in denen er gezeigt hat, wie es möglich ist, die Nutzung von Daten durch Unternehmen auf eine neue Stufe zu heben. Zu seinen technischen Fachgebieten gehören Machine Learning, Data-Mining, Verarbeitung der natürlichen Sprache sowie die Datenvisualisierung. Vor der Tätigkeit bei KeyMe hat Adam Data-Science-Teams bei Deloitte Consulting in Washington, DC, aufgebaut und geleitet.

Alexander Mou

Profil anzeigen

Alexander Mou

Alexander ist ein altgedienter Datenanalyst und Visualisierungsexperte mit dem Schwerpunkt auf effizienten Berechnungstechniken. Als aktiver Blogger mit mehr als 250 Beiträgen (https://vizdiff.blogspot.com) mit Tipps, Tricks, Anleitungen und Vorlagen ist er bereits seit 2016 Tableau-Botschafter in den sozialen Medien. Obwohl er hauptsächlich in der Finanzbranche tätig war, ist er mit Datenbeständen vertraut, die weit darüber hinausgehen und die Bereiche Informationssicherheit, Vertrieb und Marketing, Serverprotokolle und Prozessmanagement betreffen. Alexander kennt sich hervorragend mit Tableau Desktop, Tableau Server und der Datenvorbereitung aus. Er ist auch einer der aktivsten Mitglieder der chinesischen Tableau-Community. In seiner Freizeit wandert, reist und zeichnet Alexander gerne.

Ann Jackson

Profil anzeigen

Ann Jackson

Ann Jackson liebt nicht nur Katzen und Logik, sondern hat sich auch der Aufgabe gewidmet, der Welt ihre ansteckende Leidenschaft für Datenvisualisierung zu vermitteln. Sie ist die Gründerin von Jackson Two, einer Geschäfts-Analytics-Firma, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Unternehmen beim Verständnis ihrer Daten zu unterstützen. Außerhalb der Arbeit leitet sie Workout Wednesday, eine wöchentliche Veranstaltung von Tableau für den Aufbau von Fertigkeiten sowie ihre lokale Phoenix-Tableau-Benutzergruppe. Sie ist außerdem mit ihrem Zen Master-Partner Luke Stanke Co-Veranstalterin von Hashtag Analytics (#AnalyticsPodcast), einem den Kundenwünschen angepassten Video-Podcast zu Daten und Analytics. Ann ist bekannt für ihre klaren und hochgradig analytischen Visualisierungen, ihre Hingabe an die Community und eine grenzenlose Begeisterung für alles, was mit Daten und Tableau zu tun hat.

Azusa Maei

Profil anzeigen

Azusa Maei

Azusa Maei ist eine Business Intelligence-Spezialistin, Leiterin des „Viz for Social Good Tokyo Chapter“ und eines der wichtigsten Mitglieder der japanischen Tableau-Benutzergruppe. Azusa liebt es, Menschen bei der Lösung ihrer Probleme durch Anwendung von Tableau zu helfen. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Schaffung zusätzlicher Möglichkeiten für die Tableau-Community. Sie hat auch verschiedene große Veranstaltungen sowie Meetups in Japan abgehalten. Außerdem ist sie die erste Absolventin von „Data Saber“, einem der größten japanischen Weiterbildungsprogramme. Darüber hinaus spielt sie eine zentrale Rolle bei der Erweiterung und Verbesserung des Programms. In ihrer Freizeit ist sie kreativ tätig, insbesondere auf dem Gebiet der Illustration. Ihre Leidenschaft gehört der Verknüpfung von Datenvisualisierungen mit ihren Illustrationen.

Bridget Cogley

Profil anzeigen

Bridget Cogley

Als ehemalige Analystin und jetzt als Übersetzerin verfolgt Bridget Cogley einen interdisziplinären Ansatz für Data Analytics. Sie beschäftigt sich mit Ethik, Datenkompetenz, effektiver Datenkommunikation und funktionaler Ästhetik im Design. Sie war die letzten 6 Jahre Senior Consultant und ist viermaliger Tableau Zen Master. Vor der Beratungstätigkeit leitete Bridget eine Analytics-Abteilung, in der es u. a. um die Prüfung und Auswahl von Tableau, um das Erstellen von Ansichten in der Datenbank und um den Aufbau eines umfassenden Berichtsystems ging. Sie hat auch Erfahrung in der amerikanischen Gebärdensprache sowie in Schulung, Personalmanagement, Verwaltung und Vertriebsunterstützung.

Bridget hat einen erfrischenden und inspirierenden Zugang zu Tableau. Zu einer effektiven Datenkommunikation gehört mehr als nur die Präsentation von Diagrammen in einem Dashboard. Bei Bridget fühlen wir uns aufgehoben und sie liefert uns großartige Ideen, wie sich eine gute Visualisierung in eine mitreißende verwandeln lässt, immer mit einem Schuss Humor dabei.

Carl Allchin

Profil anzeigen

Carl Allchin

Carl ist der „andere“ Head Coach in The Data School. Er hat fünf Jahre lang im Bereich der Finanzdienstleistungen gearbeitet und dabei Datenabteilungen und -teams geleitet, bevor er zu The Information Lab gewechselt ist und sich auf Datenvorbereitung und -visualisierung spezialisiert hat. Als Mitbegründer von Preppin' Data und Autor von „Tableau Prep Up & Running“ (Tableau Prep im Einsatz) liebt er es, Daten so zu vereinfachen, dass sie analysiert werden können und für alle zugänglich sind.

Chantilly Jaggernauth

Profil anzeigen

Chantilly Jaggernauth

Chantilly Jaggernauth ist die Gründerin und CEO von „Millennials and Data“ (#MAD). Mithilfe ihrer Firma #MAD arbeitet Chantilly daran, die Lücken in Sachen Datenkompetenz und analytische Fertigkeiten durch Schulung, Übernahme von Mentorenaufgaben und Vorbereitung von Millennials zu schließen, damit diese in der Lage sind, in einer datengesteuerten globalen Umgebung zu arbeiten. Ihr Ziel ist der Aufbau einer Community von Millennials, die die analytischen Fertigkeiten besitzen, die für eine datengesteuerte Leitungsaufgabe in allen Branchen erforderlich ist. In ihrem Hauptberuf ist Chantilly VP of Data Visualization and Training bei Lovelytics in Arlington, VA.

Chris DeMartini

Profil anzeigen

Chris DeMartini

Chris DeMartini kam zur Tableau-Community durch seine Arbeit im Bereich Netzwerkgrafiken. Sein Schwerpunkt liegt auf der Einbindung dynamischer Elemente in seine Visualisierungen sowie auf der umfangreichen Arbeit mit den Embedding (JS) und Extensions APIs von Tableau. Er schreibt oft Blog-Beiträge zu diesen Techniken auf DataBlick und bietet einen offenen Zugang zu seinen Arbeiten und Techniken über Tableau Public und GitHub. Aktuell leitet er das Datenvisualisierungsteam bei Visa.

Chris Love

Profil anzeigen

Chris Love

Chris nutzt seine herausragenden Fertigkeiten nicht dazu, uns mit technisch komplexen Spitzenleistungen den Atem zu rauben, sondern um uns zu zeigen, wie man die Dinge einfach gestaltet. Das ist eine enorm wichtige Fähigkeit. Man kann sich auf jeden Fall ein Bild von seiner Kompetenz mit seinen Arbeiten auf Tableau Public machen. Wir schätzen aber auch sein Bestreben, Personen zu unterstützen, die in die Arbeit mit Tableau erst einsteigen oder nur die einfachsten Dinge umsetzen wollen, um einen Wandel in ihrem Unternehmen herbeizuführen. Er nutzt sein Fachwissen, um das Einfache möglich zu machen und nicht nur für eine fortgeschrittene Nutzung von Tableau.

Eva Murray

Profil anzeigen

Eva Murray

Eva Murray, Head of BI bei Exasol und Tableau Zen Master, ist Leiterin in der Datenvisualisierungs-Community und zusammen mit Charlie Hutcheson (und zuvor mit ihrem Zen Master-Partner Andy Kriebel) verantwortlich für das populäre und globale gemeinschaftliche Datenprojekt #MakeoverMonday.

Eva unterstützt leidenschaftlich gerne Menschen, damit diese Daten verstehen, mit diesen arbeiten können und sich für sie begeistern. Dazu wird ihnen eine Lernplattform für Datenanalyse und -visualisierung zur Verfügung gestellt, mit der sie sich auch mit Gleichgesinnten vernetzen können. In ihrem Hauptberuf ist Eva zuständig für den Kontakt mit der Tableau-Community und für die Leitung des philanthropischen Engagements von Exasol.

Wenn sie nicht vor dem Computerbildschirm sitzt, betätigt sich Eva als eifrige Triathletin. Sie kocht auch leidenschaftlich gerne und erkundet mit Vorliebe neue Orte.

Jeffrey Shaffer

Profil anzeigen

Jeffrey Shaffer

Jeffrey A. Shaffer ist Chief Operating Officer und Vice President of Information Technology and Analytics bei Unifund. Er arbeitet auch als Lehrbeauftragter an der University of Cincinnati, wo er Datenvisualisierung unterrichtet. 2016 wurde er dort zum herausragenden Lehrbeauftragten des Jahres gekürt. Jeffrey ist Mitautor von „The Big Book of Dashboards“ (Das große Buch zu Dashboards) und spricht regelmäßig zum Thema „Datenvisualisierung und Tableau-Schulung“ auf Konferenzen, Symposien, Workshops und Universitäten sowie zu Schulungsprogrammen für Unternehmen. Er hat als Gewinner des „Tableau Quantified Self Visualization Contest“ von 2014 am Iron Viz-Wettbewerb von Tableau im selben Jahr teilgenommen. Sein Datenvisualisierungs-Blog DataPlusScience.com sowie „The Big Book of Dashboards“ (Das große Buch zu Dashboards) standen auf der Auswahlliste für die „Kantar Information is Beautiful Awards“. Seine Visualisierung „Beautiful Trash“ war auf der Longlist und als eine der 75 besten Infografiken des Jahres 2017 von Column Five Media nominiert.

Joshua Smith

Profil anzeigen

Joshua Smith

Josh „Smitty“ Smith hörte und erzählte in seiner Kindheit und Jugend viele Lagerfeuer-Geschichten. Heute nutzt er diese Fähigkeit, Storys aus Daten zu kreieren. Er vereinigt viele Fertigkeiten und Interessen aus den Bereichen Entscheidungswissenschaft, kreatives Schreiben, Volkskunde, Design und Statistik, um Menschen dabei zu helfen, ihre Daten sichtbar und verständlich zu machen.

Ken Flerlage

Profil anzeigen

Ken Flerlage

Ken Flerlage ist ein Analytics-Architekt, -Stratege und -Evangelist mit über 20 Jahren Erfahrung in der Informationstechnologie. Er ist Assistant Director of Data Analytics an der Bucknell University und dort zuständig für die Architektur, das Design und die Entwicklung von Daten- und Analytics-Lösungen für Unternehmen. Ken wurde zum leidenschaftlichen Daten-Hobbyist als er 2016 Tableau entdeckte. Er ist aktives Mitglied der Tableau-Community, das viel Zeit mit der Beantwortung von Fragen in Foren verbringt, sich an Diskussionen über Datenvisualisierung in den sozialen Medien beteiligt und Blog-Beiträge auf www.flerlagetwins.com schreibt, einer Site, die er mit seinem eineiigen Zwillingsbruder und Zen Master-Partner Kevin Flerlage betreibt.

Kevin Flerlage

Profil anzeigen

Kevin Flerlage

Kevin Flerlage hat 15 Jahre Berufserfahrung im Bereich Data Analytics und beschäftigt sich wirklich leidenschaftlich mit Daten. Er ist Senior Analyst und Tableau-Entwickler bei Unifund/Recovery Decision Science, einem Unternehmen für Finanzdienstleistungen und -technologien, das vom Tableau Zen Master Jeff Shaffer geleitet wird. Kevin ist außerdem als Tableau Public-Botschafter tätig, war mit seinen Visualisierungen viermal in den Top Ten beim Iron-Viz-Wettbewerb vertreten und ist der viertbeliebteste Autor auf Tableau Public. Kevin ist aktives Mitglied der Tableau Community und schreibt häufig Blogs zu Tableau auf http://www.flerlagetwins.com, einer Site, die er mit seinem eineiigen Zwillingsbruder und Zen Master-Partner Ken Flerlage betreibt.

Klaus Schulte

Profil anzeigen

Klaus Schulte

Dr. Klaus Schulte ist Professor für Betriebswirtschaftslehre und Prodekan des Fachbereichs Wirtschaft an der Fachhochschule Münster. Er unterrichtet seine Betriebswirtschaftsstudenten in Datenvisualisierung und Tableau für die MSB-Bachelor- und -Master-Programme. Außerdem unterstützt er Klienten bei der Implementierung von datengesteuertem Management und datengesteuerter Buchführung. Klaus hat Tableau über das Tableau-eigene Hochschulteam kennengelernt und seine Leidenschaft für Datenvisualisierung in verschiedenen Community-Initiativen wie #MakeoverMonday und #SportsVizSunday entdeckt. Er denkt kontinuierlich darüber nach, wie sich Tableau in einer innovativen Weise anwenden lässt, und schreibt Blogs über seine Ergebnisse auf vizjockey.com. Im Jahr 2018 präsentierte er seine Kompetenz im Wettbewerb mit den Besten und wurde #IronViz-Champion auf der Tableau Conference Europe in London.

Lindsay Betzendahl

Profil anzeigen

Lindsay Betzendahl

Lindsay Betzendahl ist ein Tableau Certified Associate und arbeitet seit über 15 Jahren in der Gesundheitsbranche, anfänglich als Ärztin für psychosomatische Krankheiten. Später wurde sie Expertin für Data Analytics, die seit sechs Jahren Tableau nutzt. Aktuell ist sie als Beraterin bei HealthDataViz tätig, einem kleinen Unternehmen für Datenvisualisierung. Ihre Vorliebe gilt dem Erstellen attraktiver Dashboards, die klare Storys vermitteln. Lindsay ist sehr aktiv in der Tableau-Community und leitet #ProjectHealthViz, eine monatliche Community-Initiative zur Datenvisualisierung, die zeigen will, wie man „Storys über unsere Gesundheit“ am besten erzählt. Aktuell ist sie Tableau Public-Botschafterin und schreibt Blogs unter https://vizzendata.com. Lindsay ist auch berufstätige Ehefrau und Mutter von zwei Kindern, die sich sehr für die Vernetzung von Frauen im Bereich der Datenvisualisierung einsetzt. Über ihre Initiative #MomsWhoViz baut sie eine Netzwerk datenorientierter Mütter auf. Die Befähigung und Unterstützung anderer auf diesem Gebiet ist eines der zentrale Ziele von Lindsay.

Lindsey Poulter

Profil anzeigen

Lindsey Poulter

Lindsey erstellt gerne Benutzeroberflächen in Tableau mithilfe von Features wie Satz- und Parameteraktionen. Ihre besondere Kompetenz liegt in der Umsetzung der Geschäftsstrategie mit Design-Best-Practices in innovative Dashboards. Lindsey hat im Jahr 2019 am Iron-Viz-Wettbewerb teilgenommen und war bisher Tableau Public-Botschafterin.

Lorna Brown

Profil anzeigen

Lorna Brown

Lorna ist eine richtige Zauberkünstlerin, was schnelle Tipps angeht, die der Community leidenschaftlich gerne Hilfestellungen gibt. Ihre Tableau-Reise begann 2015 im Rahmen der Information Labs Data School. Lorna ist Co-Leiterin von zwei Community-Projekten: Workout Wednesday mit den Zen Mastern Ann Jackson und Luke Stanke sowie mit anderen Community-Mitgliedern und Tableau Tip Tuesday mit Andy Kriebel, einem Zen Master aus der Ruhmeshalle. Außerdem ist sie in ihrer übrigen Zeit Co-Leiterin der Tableau-Benutzergruppe „North West UK“. Die Community ist für Lorna sehr wichtig und sie möchte dieser gerne so viel wie möglich zurückgeben. Lorna liebt ihre Katzen und den Sport, insbesondere die Rugby League.

Luke Stanke

Profil anzeigen

Luke Stanke

Luke entwickelt seit über 12 Jahren skalierbare High-End-Lösungen für Data Science und Datenvisualisierung. Er ist Partner bei Tessellation, einer Analytics-Beratungsfirma. Mit seinem innovativen Ansatz für Visual Analytics lassen sich komplexe Daten in leicht verständliche, praktisch umsetzbare Datenprodukte verwandeln. Luke leitet Workout Wednesday, eine wöchentliche Challenge, deren Teilnehmer ein Dashboard komplett neu erstellen müssen und dazu vordefinierte Anforderungen berücksichtigen sowie ein komplett fertiges Dashboard als Inspirationsquelle nutzen sollen. Luke ist Lehrer mit Leib und Seele und hat bereits mehr als tausend Benutzer weltweit in der Analyse von Daten mithilfe von Tableau geschult. Außerdem ist er als Tableau-Botschafter in den sozialen Medien tätig und er gibt sein umfangreiches Wissen als Datencoach auf YouTube weiter. Dazu gehören sechsminütige Videos namens „Tableau 360“ und ein Format für längere Diskussionen unter dem Titel „How To Tableau“.

Marc Reid

Profil anzeigen

Marc Reid

Marc ist Designer von Datenvisualisierungen mit Kenntnissen in der Softwareentwicklung und in Geschäftsanalysen. Er hat sich auf Visual Analytics mit Tableau spezialisiert, nachdem er im Jahr 2017 am Data School-Programm bei The Information Lab teilgenommen hatte. Marc experimentiert gerne mit den neuen Features von Tableau und gibt häufig Feedback zum Betaprogramm. Als Tableau Public-Botschafter lässt sich Marc kontinuierlich von der kreativen Tableau-Community inspirieren und teilt sein eigenes Wissen zu Tableau und zur Datenvisualisierung auf https://datavis.blog. Wenn er nicht an Visualisierungen arbeitet, genießt Marc das Reisen und die Fotografie.

Mark Wu

Profil anzeigen

Mark Wu

Mark weiß so viel über Tableau Server wie kaum ein anderer. Er unterstützt eine der größten Tableau Server-Bereitstellungen weltweit. Mark verfügt über einzigartige Fertigkeiten in der Server-Automatisierung, in Bezug auf das Kompetenzzentrum und für die Tableau-Governance in Unternehmen. Er war außerdem Leiter im Forum für Tableau Server-Administratoren.

Merlijn Buit

Profil anzeigen

Merlijn Buit

Merlijn Buit ist Gründer von AppsforTableau und Senior Tableau Consultant bei Infotopics. Merlijn ist auf die Entwicklung hochklassiger Erweiterungen wie Show Me More und SuperTables spezialisiert. Mit Spielen wie Mario in Tableau und TableauCraft hat er in der Tableau-Community Furore gemacht. Sein Dashboard „Photoshop in Tableau“ wurde außerdem zum ultimativen Maßstab für das Hyper Engine-Entwicklungsteam. Merlijns Leidenschaft gilt der Programmierung, Data Analytics und der Anleitung von Kollegen zur Verbesserung ihrer Fähigkeiten als Tableau-Analyst. Seine Freizeit verbringt er gerne mit Radfahren und Speed-Skating.

Neil Richards

Profil anzeigen

Neil Richards

Neil ist zum zweiten Mal nach 2018 Zen Master in Großbritannien. Als leidenschaftlicher Protagonist von Tableau Public war er über drei Jahre lang als Tableau Public-Botschafter tätig. Als solcher hat er regelmäßig seine Visualisierungen geteilt, die die gesamte Bandbreite der Möglichkeiten von Tableau sowohl für Datenkunst wie für Datenanalyse veranschaulichen. Neil ist Knowledge Director für die Data Visualization Society (datavisualizationsociety.com), eine Position, die er herausragend ausfüllt (auch wenn er gegen seinen Willen „Visualization“ mit Z schreiben muss), und aktives Verwaltungsratsmitglied von „Viz for Social Good“ (vizforsocialgood.com). Neil veröffentlicht regelmäßig Ideen zu Datenvisualisierung und -design in seinem Blog questionsindataviz.com. Beruflich ist Neil zuständig für die Ausbildung in Datenvisualisierung und Evangelist in seiner Position im Analytics-Kompetenzzentrum von Groupon. Hier zeigt er, dass er einfache analytische Visualisierungen genauso perfekt darstellen kann wie bei Bedarf visuelle Best Practices.

Rajeev Pandey

Profil anzeigen

Rajeev Pandey

Rajeev ist dreimaliger Tableau-Botschafter, auf Tableau spezialisierter Autor und Rezensent technischer Veröffentlichungen, der als Senior Data Analyst bei AirAsia in Malaysia arbeitet. Seine Vorlieben gelten der Schulung, Mentorenaufgaben und der Unterstützung von Menschen bei der Gewinnung von Erkenntnissen und für die Bereitstellung hochwertiger Beiträge in ihren jeweiligen Firmen. Er ist Autor von zwei Blogs, TableauLearner und https://vizartpandey.com/, die Einsteiger wie Experten bei der Suche nach analytischen Lösungen unterstützen. Rajeev engagiert sich kontinuierlich beim Aufbau einer Tableau-Community für Firmen in Indien, um jungen Profis bei der Suche nach nachhaltigen und skalierbaren Lösungen für die täglichen Geschäftsprobleme zu helfen. Er fühlt sich sowohl der Bereitstellung gehaltvoller Inhalte als auch dem Austausch und der Pflege innovativer Ideen verpflichtet. Dadurch wurde er zum einzigen Tableau Zen Master Indiens.

Ravi Mistry

Profil anzeigen

Ravi Mistry

Seitdem er sich in Tableau richtiggehend verliebt hat, als er damit spielerisch öffentliche Football-Daten ausgewertet hat, nutzt Ravi Tableau seit beinahe fünf Jahren täglich. Er ist Berater sowie Kursleiter und arbeitet in der Kundenerfolgsabteilung von The Information Lab. Als hochqualifizierter Tableau-Evangelist gilt seine Liebe auch dem Sport, Medien und Technologien.

Robert Radburn

Profil anzeigen

Robert Radburn

Ich habe vor 18 Jahren beim Leicestershire County Council im Marktforschungsteam angefangen. Das Jahr 2011 war dann ein Wendepunkt, als ich zum ersten Mal Tableau heruntergeladen habe. Fünf lange Jahre später haben wir schließlich im Dezember 2016 Tableau Server für das Council bereitgestellt. Aktuell arbeite ich als Leiter eines Business Intelligence-Entwicklungsteams. Mein Aufgabe besteht darin, die erfolgreiche Bereitstellung von Tableau sicherzustellen. Ich bin verantwortlich für ein Team von Entwicklern, das auf Council-Daten zugreift. Diese werden dann bearbeitet und in unsere eigene Datenbank geladen, damit sich Analysten damit verbinden und daraus Visualisierungen erstellen können. Ich bietet dabei Unterstützung für die Visualisierungsaufgaben.

In der Freizeit schreibe ich datenorientierte Storys mit Tableau und Chris Love als Data Beats auf Medium (https://medium.com/@databeats) und erstelle viel zu viele räumliche Baumkarten.

Rosario Gauna

Profil anzeigen

Rosario Gauna

Rosario ist Expertin in Data Analytics und Business Intelligence und vor allem an Logik, mentalen Herausforderungen sowie Lernen interessiert. Sie ist verheiratet, hat Kinder und lebt in Monterrey in Mexiko. Rosario arbeitet bei Tecnológico de Monterrey, der größten privaten Universität des Landes. Rosario ist begeisterte Tableau-Anwenderin, um Menschen dabei zu unterstützen, Daten sichtbar und verständlich zu machen sowie zu erkunden, um fundierte Entscheidungen treffen zu können. Sie ist stolzes Mitglied der Tableau-Community, in der Benutzer unterstützt werden, lernen können, Inhalte teilen und Spaß haben. Rosarios Blog entstand aus dem Wunsch, ihre Erfahrungen beim Erlernen und Entwickeln von technischen Fertigkeiten weiterzugeben, vor allem jene, die sie durch Teilnahme am Projekt #WorkoutWednesday erworben hat. Sie möchte damit anderen helfen, Startprobleme und/oder Ängste in Bezug auf technische Herausforderungen zu überwinden und dafür Tipps und Tricks bereitstellen, mit denen sich neue Probleme lösen lassen und die Arbeit mit Tableau noch mehr genießen lässt.

Sarah Bartlett

Profil anzeigen

Sarah Bartlett

Sarah ist BI- und Analytics-Beraterin bei Slalom London und arbeitet seit mehr als 10 Jahren im Analytics-Bereich. Sarah hat Tableau gegen Ende des Jahres 2014 kennengelernt, als sie als Analystin gearbeitet und durch Teilnahme an verschiedenen Community-Initiativen wie #MakeoverMonday und #VizForSocialGood schnell ihre Leidenschaft für Datenvisualisierung entdeckt hat. Im Jahr 2018 nahm Sarah am Wettbewerb „Iron Viz Europe“ teil. Aus den damit verbundenen Erfahrungen entstand #IronQuest, eine Community-Initiative zur Datenvisualisierung für die Vorbereitung von Teilnehmern auf die Iron Viz-Feeder-Wettbewerbe. #IronQuest gibt Teilnehmern die Möglichkeit, Datenquellen einzubinden, ihr Design zu verfeinern sowie Fertigkeiten für Storytelling und Analyse praktisch anzuwenden. Gleichzeitig erhalten die Teilnehmer damit eine Bühne, auf der sie ihre großartigen Visualisierungen präsentieren können. Sarah ist aktuell Tableau-Botschafterin in den sozialen Medien und beschäftigt sich in dieser Rolle vor allem mit der Einbindung neuer Mitglieder in die Tableau-Community.

In der übrigen Zeit ist Sarah Co-Leiterin der Londoner Tableau-Benutzergruppe und teilt Visualisierungen zu ihrem bevorzugtem Musikgenre, dem Hip-Hop.

Simon Beaumont

Profil anzeigen

Simon Beaumont

Simon ist Direktor des Business Intelligence-Kompetenzzentrums von JLL. Er unterstützt ein Team von Analysten bei Umwandlung komplexer Daten in aussagekräftige geschäftliche Erkenntnisse für operative und leitende Führungskräfte. Er geht fest davon aus, dass ein Kompetenzzentrum mehr als nur technische Expertise bereitstellen muss. Es lebt seiner Meinung nach auch von der Pflege einer Kultur des fortwährenden Lernens, von Innovation und Zusammenarbeit. Diese Überzeugungen sind das Ergebnis eines regelmäßigen Austauschs mit der Tableau-Community. In seiner Freizeit gilt die Leidenschaft von Simon dem Sport. Im Jahr 2018 hat er seine Liebe zu Daten und Sport als Mitbegründer von Sports Viz Sunday verbinden können. Dies ist eine Community-Initiative zur Datenvisualisierung für die Präsentation großartiger Visualisierungen von Sportthemen, die in der Tableau-Community entwickelt wurden, und für die Vernetzung gleichgesinnter Kreativer.

Tamas Foldi

Profil anzeigen

Tamas Foldi

Als White-Hat-Hacker von Tableau Server hat Tamas Tableau Server bereits geknackt, d. h., Sie müssen es nicht mehr machen. Seine umfassende Kenntnis von Tableau Server und dessen APIs ermöglicht ihm einen Eingriff in Tableau, wie er keinem anderem möglich ist. Glücklicherweise nutzt er diese Fähigkeit zur Bereitstellung fantastischer Tipps für die Community der Server-Administratoren. Sein Ziel ist es, Kunden zu unterstützen und als Ratgeber dem Tableau-Entwicklungsteam zu zeigen, wie es unsere Produkte verbessern kann.

Toan Hoang

Profil anzeigen

Toan Hoang

Toan Hoang hat über 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Business Intelligence, Datenmanagement, Big Data, Data Lakes, Internet der Dinge, Datenvisualisierung und Data Analytics. In den letzten sechs Jahren hat er sich der Bereitstellung von End-to-End-Lösungen mit Tableau gewidmet. Toan ist Gründer von Tableau Magic und bietet Dienstleistungen in den Bereichen Datenstrategie, Datenmanagement, Datenschulung und Datenvisualisierung an. Für alle, die ihre Tableau-Fertigkeiten verbessern möchten, stellt Tableau Magic auch Tutorials für alle Qualifikationsstufen bereit. Diese Tutorials behandeln ausgefeilte und an den Kundenwünschen orientierte, also benutzerdefinierte Datenvisualisierungen, die die Grenzen von Tableau erweitern. In seiner Freizeit ist Toan ein eifriger Programmierer, Salsa-Lehrer und -Veranstalter, der zur Entspannung Klavier spielt und sich darüber hinaus auch noch liebend gern über Technologie, Daten und Tableau unterhält. #TalkDataToMe

Tristan Guillevin

Profil anzeigen

Tristan Guillevin

Tristan Guillevin hat im Jahr 2017 den Iron-Viz-Wettbewerb in Las Vegas gewonnen. Seitdem hilft er anderen dabei, ihre Tableau-Fertigkeiten zu verbessern. Er veranstaltet dafür Webinare und Konferenzen, schreibt Blog-Beiträge und hat folgendes Buch veröffentlicht: „Getting Started with Tableau 2019.2“ (Erste Schritte mit Tableau 2019.2). Seit Mai 2018 arbeitet er bei Ogury als Datenvisualisierungsexperte.

Yukari Nagata

Profil anzeigen

Yukari Nagata

Yukari Nagata ist CEO von PATH Data Analytics & Visualization Consulting und die Gründerin von Data Viz Lab für Mediendaten. Sie bietet Dienstleistungen in den Bereichen Datenstrategie, Data Analytics, Datenvisualisierung und Datenschulung an. Yukari unterstützt ihre Kunden bei der Umsetzung komplexer Daten in aussagekräftige geschäftliche Erkenntnisse für die Führungsebene. Sie ist überzeugt davon, dass ein Kompetenzzentrum und kontinuierliches Lernen über technische Spitzenqualifikationen für Einzelne hinaus eine echte Datenkultur bieten muss. Yukari ist Autorin eines Buchs über das Design von Datenvisualisierungen und Leiterin des japanischen TUG.

Yvan Fornes

Profil anzeigen

Yvan Fornes

Leidenschaftlicher Data-Analytics-Experte mit über zehn Jahren Erfahrung in diesem Bereich der Reisebranche (Flug und Hotel). Yvan Fornes ist ein Tableau Zen Master und Analytics Business Consultant bei Amadeus, dem führenden Anbieter von IT-Lösungen für die Reisebranche. Er unterstützt Fluglinien bei der Ermittlung von Umsatzchancen durch Analysieren und Visualisieren von Daten. Yvan begann seine berufliche Laufbahn im Hotel Revenue Management, in der Abteilung, die die Zimmerpreise festlegt. Er arbeitete dabei für die Marriott Group und später für die Louvre Hotels Group, bei der er für Datenanalyse und Business Intelligence zuständig war. Im Jahr 2000 trat er eine Stelle beim Ertragsmanagement von Air France an und stieg schnell zum Revenue Management Team Leader für die inländischen Strecken von Air France auf. Im Jahr 2005 wechselte Yvan als Airline Inventory Product Manager zu Amadeus. Er arbeitete dabei mit den weltweit führenden Fluglinien, wie Air France, Lufthansa, Singapore Airlines, Finnair, SAS usw., zusammen. Ab 2012 unterstützte er – vor seiner jetzigen Tätigkeit – als Consultant für neun Fluglinien seine Kunden drei Jahre lang bei der Optimierung ihrer Website. Im Mittelpunkt standen dabei die Verbesserung ihrer Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO) sowie die Erhöhung des ROI der Werbekampagnen (Pay Per Click, Anzeige, E-Mail usw.) und der Konversionsrate seiner Kunden mithilfe von Digital Analytics.

Yoshihito Kimura

Profil anzeigen

Yoshihito Kimura

Der letzte Samurai, der inständig hofft, dazu beizutragen, dass Tableau in Japan Verbreitung findet.

Shinichiro Murakami

Profil anzeigen

Shinichiro Murakami

Shin ist dauerhaft in den Foren aktiv und gehörte mehr als 12 Monate zu den Personen mit den meisten Beiträgen. Er verfügt über mehr als 825 als „korrekte Antworten“ markierte Einträge im Forum allein im Kalenderjahr 2017. Shin nutzt Tableau seit 2014 und ist seit Oktober 2015 Mitglied des Forums. Seit dieser Zeit hat er eine breite Palette von Fragen beantwortet und Tausende von Benutzern unterstützt. Er ist auch auf Twitter, Tableau Public und in seinem eigenen Blog unterwegs.

Shin arbeitet als Senior Supply Chain Planner in der Halbleiterbranche. Von der Tableau-Community wurde er 2016 zum Tableau-Botschafter ernannt. Er hat außerdem mehr als 80.000 Punkte für seine Forumsaktivitäten erhalten. Dies ist die zweithöchste Bewertung unter mehr als 60.000 Community-Mitgliedern.

Shin hat sich das Ziel gesetzt, dass Benutzer Tableau mit mehr Spaß anwenden.

Ryan Sleeper

Profil anzeigen

Ryan Sleeper

Ryan Sleeper ist ein freiberuflicher Designer von Datenvisualisierungen, Autor, Referent, Trainer und Berater, der auf Tableau spezialisiert ist.

Er ist zweimaliger Tableau Zen Master, Tableau Iron Viz Champion von 2013, Autor der Tableau Public-Visualisierung des Jahres von 2015 sowie Autor von „Practical Tableau“ (Tableau praktisch angewendet, O'Reilly).

Paul Banoub

Profil anzeigen

Paul Banoub

Paul ist Direktor der Abteilung „Agile Business Intelligence“ bei der UBS-Investmentbank in London. Er ist zuständig für das Design, die Entwicklung und die Unterstützung eines globalen Tableau-Kompetenzzentrums im Unternehmensmaßstab für beinahe 12.000 Benutzer. Paul hat eine der dynamischsten und hoch angesehensten Tableau Server-Bereitstellungen in Europa entwickelt, inklusive Benutzerbefähigung, Community und Schulung als Kernbestandteil der Dienstleistung. Er ist sehr aktiv in der Tableau-Community (Twitter @paulbanoub) und schreibt regelmäßig Blogs unter www.vizninja.com.

Mike Cisneros

Profil anzeigen

Mike Cisneros

Zu verschiedenen Zeitpunkten in seiner Karriere war Mike bereits als Redakteur, Softwareentwickler, Grafikdesigner, Datenanalyst und Gründer einer Online-Community tätig. Heute nutzt er die in diesen Bereichen erworbenen Fertigkeiten zur Bereitstellung eleganter, überzeugender und effektiver Datenvisualisierungen, privat wie geschäftlich.

Lilach Manheim

Profil anzeigen

Lilach Manheim

Lilach verbindet eine Ausbildung in Kunstgeschichte mit anwenderorientiertem Informationsdesign für das Erzählen visueller Storys. Sie ist in der Tableau-Community auch bekannt als die leidenschaftlichste Punktdiagramm-Evangelistin weltweit. Derzeit arbeitet Lilach als Senior Data Visualization Designer im Kompetenzzentrum von Visa

Ken Black

Profil anzeigen

Ken Black

Ken Black hat Tableau im Jahr 2008 entdeckt und nutzt es seitdem zur Auswertung von Geschäfts-, Sport- und wissenschaftlichen Daten. Der Schwerpunkt von Ken liegt auf der Entwicklung von Techniken zur effizienten Erkundung großer Datenbestände mit dem Ziel einer präzisen Erläuterung von Erkenntnissen für verschiedene Projektteams. Ken ist Experte in den Bereichen Datenanalyse, -visualisierung und -animation, Computerprogrammierung, mathematische und numerische Modellierung und Data-Mining sowie in der Ermittlung verborgener Aspekte der Unternehmensleistung in großen Datenbeständen. Ken schreibt begeisterte Artikel über seine Nutzung und Vermittlung von Tableau und produziert spezifische technische Schulungsvideos, die er auf seinem Blog unter DataBlends.us veröffentlicht.

Emma Whyte

Profil anzeigen

Emma Whyte

Sie ist zertifizierte Tableau-Trainerin und Beraterin in Großbritannien für The Information Lab. Zertifiziert für Tableau Server und Tableau Desktop. Emma hat eine Vorliebe für Datenvisualisierung, Radfahren, Wandern, Aufenthalt im Freien und gelegentliches Backen.

David Murphy

Profil anzeigen

David Murphy

David Murphy, auch als „Datasaurus Rex“ bekannt, ist einmalig. Er ist eine bekannte Größe im Bereich exotischer Themen (z. B. Todesfälle in „Game of Thrones“, Ergebnismuster in TV-Quizshows), zu denen er Tableau-Visualisierungen erstellt. Er begeistert mit seinem YouTube-Kanal und mit seinem Humor. Tatsächlich ist er als Einziger aktiv in diesem Bereich und deshalb auch ein Zen Master.

Ruhmeshalle der Tableau Zen Master

Zen Master der Ruhmeshalle, die mindestens 5 Amtszeiten absolviert haben und vor dem Hintergrund ihrer gesamten Beiträge sowie ihrer Leitungstätigkeit in der Tableau-Community ernannt wurden. Wir freuen uns sehr, diese Personen für ihr Interesse am Zen Master-Programm würdigen zu können.

Andy Kriebel

Profil anzeigen

Andy Kriebel

Andy Kriebel ist einer der produktivsten Tableau-Blogger auf der der Welt. Er nutzt sein Fachwissen für die Unterstützung von Tableau-Benutzern aller Qualifikationsstufen, ob Einsteiger oder Fortgeschrittene. Andy hat jahrelang Benutzern dabei geholfen, ihre Visualisierungskenntnisse zu verbessern. Das #MakeoverMonday-Projekt dieses Jahres war eines der größten gemeinschaftlichen Datenprojekte in diesem Jahr.

Anya A'Hearn

Profil anzeigen

Anya A'Hearn

Als Gründerin von DataBlick war Anya lange Zeit eine wichtige Quelle für kompetente Datenmanipulation und Ästhetik. Durch Verbindung ihrer Kenntnisse in Wirtschaft und Produktdesign hat sich Anya auf das Erstellen von Dashboards spezialisiert, die nicht nur hilfreich, sondern auch attraktiv sind.

Craig Bloodworth

Profil anzeigen

Craig Bloodworth

Die Kenntnisse von Craig zu den Tableau-APIs und zu Tableau Server werden nur von wenigen übertroffen. Er teilt dabei alle Tools, die er erstellt. Craig war eine Führungsperson im Bereich der Webdaten-Connectoren und hat in unserem WDC-Wettbewerb den zweiten Platz erreicht. Er hat außerdem an anderen Tools für die Community gearbeitet, wie z. B. Yupana, ein Tool für einfach erstellbare Metriken für Benutzer von Tableau Server.

Jonathan Drummey

Profil anzeigen

Jonathan Drummey

Jonathan stand jahrelang im Zentrum der Tableau-Community-Foren. Er verfügt über ein unter unseren Kunden beinahe einzigartiges Verständnis des Produkts und seine Fähigkeit, mit diesem Know-how Lösungen für uns alle zu entwickeln, ist herausragend. Hinter den Kulissen arbeitet Jonathan eng mit dem Entwicklungsteam von Tableau zusammen, um unsere Produkte zu verbessern. Er hat auch viel für die Tableau Foundation geleistet.

Joshua Milligan

Profil anzeigen

Joshua Milligan

Joshua Milligan ist viermaliger Tableau Zen Master. Seine Leidenschaft gilt der Schulung, Mentorenaufgaben und der Unterstützung von Menschen bei der Gewinnung von Erkenntnissen sowie für datengestützte Entscheidungen über Visual Analytics mithilfe von Tableau und über eine Datenvorbereitung mit Tableau Prep Builder und Tableau Prep Conductor. Er ist leitender Berater bei Teknion Data Solutions, wo er seit 2004 Kunden aus einer Vielzahl von Branchen unterstützt.

Im Jahr 2017 war Joshua einer der drei Finalisten des Iron-Viz-Wettbewerbs auf großer Bühne in Las Vegas. Er ist außerdem Autor von „Learning Tableau“ (Tableau erlernen), das nun in seiner zweiten Auflage erschienen ist. An der dritten Auflage arbeitet er gerade. Er lebt mit seiner Frau und den drei Kindern in Tulsa.

Kelly Martin

Profil anzeigen

Kelly Martin

Kelly war seit 2000 als leitende Datenanalystin mit einer Ausbildung in Demografie tätig (Untersuchung von Bevölkerungsmustern und -verhalten , MA, verteidigt in 2001). Sie hatte in der Gesundheitsfürsorge (öffentliches Gesundheitswesen, Kardiologie), in Kinderschutzeinrichtungen und im Bereich der Telekommunikation gearbeitet und hatte umfangreiche Kenntnisse in Sozialforschungsmethoden (inklusive Datenanalyse), Statistik, SQL und Tableau.

Kelly war eine unserer ersten Tableau Zen Master und hat vier Jahre lang am Programm teilgenommen. Nach ihrer Krebsdiagnose hatte sie sich von der Community zurückgezogen. Sie starb am 30. September 2019 im Alter von 58 Jahren.

Wir erinnern uns bei Tableau nicht nur gerne an ihre Kompetenz, sondern auch an ihre Bescheidenheit, eine der grundlegenden Voraussetzungen für jede erfolgreiche Gemeinschaft. Kelly hat ihre Ideen immer geteilt, um anderen zu helfen und nicht für ihren eigenen Ruhm. In Würdigung der Vielzahl von Kellys Leistungen für uns, nehmen wir sie in die Ruhmeshalle der Zen Master auf.

Wir senden ihrer Familie und ihren Freunden unsere besten Wünsche. Wir vermissen sie.

Steve Wexler

Profil anzeigen

Steve Wexler

Steve Wexler ist der Gründer von Data Revelations und Mitautor von „The Big Book of Dashboards: Visualizing Your Data Using Real-World Business Scenarios“ (Das große Buch zu Dashboards: Visualisierung Ihrer Daten mithilfe von Geschäftsszenarien aus der Praxis, Wiley 2017)

Steve hat bei ADP, Gallup, Deloitte, Convergys, Consumer Reports, The Economist, ConEd, D&B, Marist, Cornell University, Stanford University, Tradeweb, Tiffany, McKinsey & Company und vielen anderen Unternehmen gearbeitet, um dort Daten verständlich zu machen und zu visualisieren. Steve ist fünfmaliger Tableau Zen Master, Iron Viz Champion und Tableau-Schulungspartner.

Seine Präsentationen und Schulungen sind geprägt von einer Kombination herausragender Produktkenntnis mit umfassender praktischer Erfahrung aus der Entwicklung Tausender Visualisierungen für Dutzende von Kunden. Steve hat Tausende von Mitarbeitern großer wie kleiner Unternehmen geschult. Seine Seminare zeichnen sich durch Klarheit, Geduld und Humor aus.